Nachmittagsbereich

Nachmittagsbereich - Offene Ganztagschule

Falls Ihr Kind zu den Ganztagsangeboten angemeldet ist, MUSS Ihr Kind in der Schule bleiben. D.h. es ist nicht „erlaubt“, dass Ihr Kind z.B. um 12.30 Uhr nach Hause geht und um 14.15 Uhr zu einem AG-Angebot wieder in die Schule kommt.

Und: Wir weisen nochmals darauf hin, dass die Anmeldungen zur Betreuung sowohl im Vormittags- als auch im Nachmittagsbereich für ein halbes Jahr verbindlich (!) sind. Davon kann nur in begründeten Ausnahmefällen nach Absprache mit der Schulleitung und schriftlichem Antrag abgewichen werden. Wenn Sie aus familiären oder beruflichen Gründen eine längere / kürzere Betreuungszeit als zunächst angegeben benötigen, ist das kurzfristig möglich, muss aber ebenfalls schriftlich mitgeteilt werden.

 

Da die Schülerzahlen und somit auch die Anmeldungen für das Mittagessen in diesem Schuljahr gestiegen sind, bekommen wir nun bei unserem Caterer einen günstigeren Tarif, sodass wir das Mittagessen ab sofort für 3,30 € pro Tag anbieten können.

 

Hier die Angebote (Mittagessen, Lern- und Übungszeit, Angebote) des zweiten Schulhalbjahres 2021 / 2022 auf einen Blick:

 

 

Die Teilnahme an den Angeboten der Offenen Ganztagsschule ist freiwillig und kostenfrei – nur das Mittagessen muss bezahlt werden. Die Kosten für das Mittagessen betragen pro Tag 3,90 €.