Herzlich Willkommen auf der Schulhomepage der Grundschule am Harderberg

News


Weihnachtssingen

Die Kinder, Mitarbeiter und Lehrer der Grundschule am Harderberg wünschen  allen Familien und Unterstützern unserer Schule fröhliche Weihnachten und nen guten Rutsch ins neue Jahr! Und vor allem bleiben Sie gesund, bis nach den Weihnachtsferien.

Ein paar Bilder vom heutigen Weihnachtssingen als Jahresabschluss gibt es hier.


Fundsachen

 

Coole Jungs, Jahrgang 4, Projekt Fundkiste

 

 

Die „Coolen Jungs“ aus dem vierten Jahrgang haben sich die Kleidungsstücke aus der Fundkiste angenommen. Diese wurden sortiert, gefaltet und dann fotografiert, in der Hoffnung, dass vielleicht doch das eine oder andere Stück wieder abgeholt und „nach Hause“ gebracht werden kann.

 

Die Kleidungsstücke, die bis zu den Weihachtsferien doch noch in der Schule bleiben, würden die Coolen Jungs nach den Ferien der KinderKleiderKammer in Versmold spenden.

 

                Vielen Dank.

 


Nikolaus

Der Nikolaus war da!!!!!

Auch in diesem Jahr hat der Nikolaus den Weg in die Grundschule am Harderberg gefunden und die Kinder mit einem Eislaufgutschein und einer Mandarine überrascht. Vielen Dank an den Förderverein, der bei der Umsetzung der Nikolausaktion tatkräftig unterstützt hat.  Die Kinder haben sich sehr darüber gefreut.

 

weitere Bilder gibt es hier:


Rückmeldezettel Cororna-Selbsttest

Falls das Formular mal verloren geht... PDF-Dokument für den Rückmeldezettel: Durchführung eines Cororna-Selbsttests zu Hause

Download
2021_08_Rückmeldung Corona-Selbsttests.p
Adobe Acrobat Dokument 35.4 KB

Update: Schule in Corona-Zeiten

Wichtige Hinweise

Zutrittsverbot

Der Zutritt ins Schulgebäude ist nur unter Beachtung der 3G-Regeln zulässig. 

 

Zutrittsbeschränkungen

Der Zutritt von Personen, die nicht in der Schule unterrichtet werden oder dort nicht regelmäßig tätig sind, ist während des Schulbetriebs auf ein Minimum zu beschränken und soll nur nach Anmeldung (telefonisch, per Mail) aus einem wichtigen Grund unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern erfolgen.

Eine Begleitung von Schüler*innen, z.B. durch Eltern / Erziehungsberechtigte, in das Schulgebäude und das Abholen innerhalb des Schulgebäudes sind grundsätzlich untersagt und auf notwendige Ausnahmen (z.B. Abholen eines kranken Kindes) zu beschränken. Sofern Sie das Schulgebäude betreten müssen, gilt Maskenpflicht! 

 

 

Schulbesuch bei Krankheitssymptomen

In der Coronavirus-Pandemie ist es ganz besonders wichtig, die allgemein gültige Regel zu beachten: Personen, die Fieber haben oder eindeutig krank sind, dürfen unabhängig von der Ursache die Schule nicht besuchen.

Abhängig von der Symptomschwere werden folgende Fälle unterschieden:

- banaler Infekt ohne deutliche Beeinträchtigung des Wohlbefindens

      - z.B. nur Schnupfen, leichter Husten / Schule kann besucht werden / gilt auch              bei Vorerkrankungen (z.B. Heuschnupfen, Pollenallergie)

 

- Infekte mit einem ausgeprägtem Krankheitswert

      - z.B. Husten, Halsschmerzen, erhöhte Temperatur / Genesung muss abgewartet         werden / nach 48 Stunden Symptomfreiheit kann die Schule ohne weitere                   Auflagen (d.h. ohne ärztliches Attest, ohne Testung) wieder besucht werden,               wenn kein wissentlicher Kontakt zu einer bestätigten Covid-19 Erkrankung                   bekannt ist

 

- bei schwererer Symptomatik

      - z.B. Fieber ab 38,5°C oder akuter, unerwartet aufgetretener Infekt (insb. der                Atemwege) mit deutlicher Beeinträchtigung des Wohlbefindens oder                            anhaltender starker Husten, der nicht durch Vorerkrankung erklärbar ist /                      ärztliche Hilfe sollte in Anspruch genommen werden / Ärzt*in entscheidet, ob                ggf. eine Testung auf SARSCoV-2 durchgeführt werden soll und welche Aspekte          für die Wiederzulassung zum Schulbesuch zu beachten sind

 

Verhalten beim Auftreten von Krankheitssymptomen während der Schulzeit

Bei Auftreten von Fieber und/oder ernsthaften Krankheitssymptomen in der Unterrichts-/Betreuungszeit muss die betreffende Person direkt abgeholt werden; dies gilt auch für Geschwisterkinder aus demselben Haushalt. Die Betroffenen sollten ihre Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) während dieser Zeit und auch auf dem Heimweg tragen. Sie als Eltern/Erziehungsberechtigte müssen diese Symptome umgehend ärztlich abklären lassen. 


20.07.2020 WICHTIG: Neue Adresse unseres IServs

 

Ab dem 22.07.2020 ist unser Schulserver über die Adresse
 gs-am-harderberg.de   
zu erreichen.  
Die E-Mailadressen ändern sich in
 max.mustermann@gs-am-harderberg.de

 

Sämtliche Passwörter sowie die auf IServ gespeicherte Daten und Mails im Postfach bleiben erhalten.  

Benutzer der Android / iOS IServ App müssen sich jedoch ab der Umstellung am 22.07.2020 mit dem neuen Namen des Servers anmelden (also max.mustermann@gs-am-harderberg.de).
Weitere Informationen dazu entnehmen Sie bitte diesem Informationsschreiben: 

Download
Wichtige Information Neue Adresse unsere
Adobe Acrobat Dokument 162.9 KB
Download
Kurzinformationen zur Nutzung von IServ.
Adobe Acrobat Dokument 467.3 KB
Download
Emma und Nick erklären IServ.mp4
MP3 Audio Datei 93.2 MB