Klasse 2000

 

Klasse2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule. Es begleitet Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse, um ihre Gesundheits- und Lebenskompetenzen frühzeitig und kontinuierlich zu stärken. Dabei setzt es auf die Zusammenarbeit von Lehrkräften und externen Klasse2000-Gesundheitsförderern. Klasse2000 fördert die positive Einstellung der Kinder zur Gesundheit und vermittelt Wissen über den Körper. Bewegung, gesunde Ernährung und Entspannung sind ebenso wichtige Bausteine von Klasse2000 wie der Umgang mit Gefühlen und Stress, Strategien zur Problem- und Konfliktlösung.
So unterstützt Klasse2000 die Kinder dabei, ihr Leben ohne Suchtmittel, Gewalt und gesundheitsschädigendes Verhalten zu meistern.“ (www.klasse2000.de)

 

Unsere Schule hat das Klasse2000-Zertifikat für 2014-16 erhalten. Das Zertifikat ist eine Anerkennung für die umfangreiche und engagierte Umsetzung des Gesundheitsprogramms und belegt, dass die Freude an einer gesunden und aktiven Lebensweise in unserem Schulalltag einen hohen Stellenwert hat. Bundesweit haben derzeit 620 der insgesamt über 3.400 an Klasse2000 teilnehmenden Schulen das Zertifikat. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung!

Gleichzeitig bedanken wir uns bei unseren Sponsoren ganz herzlich für die Unterstützung als Klasse2000-Pate. Ohne die Paten wäre es uns nicht möglich, das Programm durchzuführen, das den Kindern sehr viel Spaß macht. 

Etwa zwei bis drei Mal im Schuljahr besucht Dr. Beier als Gesundheitsförderer oder Susanne Wöhrmeyer - sie ist eine unserer Pädagogischen Mitarbeiterinnen und auch Gesundheitsförderin - jede Klasse der Grundschule Am Harderberg. Gemeinsam mit den Kindern werden Grundlagen der Gesundheitsförderung spielerisch und fachlich-kompetent erarbeitet. In zusätzlichen Klasse2000-Stunden mit den Klassenlehrerinnen werden weitere Aspekte vor allem aus dem Bereich Selbst- und Sozialkompetenz thematisiert.

Die Finanzierung dieses Projekts wird an unserer Schule zum größten Teil von Sponsoren übernommen; z.Zt. sind das der Förderverein, unser Kooperationspartner, die Fa. MBN, die Neue Apotheke Oesede und Dr. Beier selbst, der auf das Honorar für seine Stunden verzichtet.