Bundesjugendspiele

 

Am Mittwoch, 5.6.2019, haben die alljährlichen Bundesjugendspiele stattgefunden.

Im Dreikampf konnten sich die 1.-, 2.-, 3.- und 4.-Klässler beweisen. Und zwar im Weitsprung, Weitwurf und Sprint. Das war sehr anstrengend.

 

 

Es durften erst die 3. & 4. Klassen in die Sporthalle und die 1. & 2. Klassen mussten Werfen, Springen und Sprinten. Nach ca. 90 Minuten durften die 1. & 2. Klassen in die Sporthalle. Aber bevor sie in die Sporthalle gegangen sind, gab es eine Frühstückspause. In dieser Pause konnte man sich aus dem Vereinsheim Obst und etwas zu trinken holen. Nach der Pause mussten die 3. & 4. Klassen den Dreikampf bewältigen. Das war sehr anstrengend!!!

 

Danach kam die Siegerehrung. Dort gab es ein Schulsieger/Siegerin. Gott sei Dank hatten wir an diesem Tag keine Hausaufgaben auf.

 

von Marius